Unserer Gruppen

Maravillas

Unsere jüngste Gruppe ist voller supercoolen und supertollen Mädels. Ob wir zusammen unserem Blauringheim sind oder im Wald, um einem Zwerg zu helfen oder um zu beweisen, dass wir die Stärksten sind spielt keine Rolle. Auch an anderen spannenden Orten, unsere Mädels sind immer topmotiviert. Es ist egal wo wir uns befinden, draussen oder drinnen, am Spiele spielen oder am Kochen, wir haben gemeinsam immer eine tolle Zeit!

Calimeras

Calimera heisst Guten Morgen auf Griechisch. Schon in unserem Namen zeigt sich wie aufgestellt und lebendig unsere Gruppe ist. In jeder Gruppenstunde ist etwas los; wir sind gerne im Wald, tanzen zu lauter cooler Blauring-Musik oder gestalten das Heim kunterbunt. Es vergeht kein gemeinsamer Samstagnachmittag ohne Spass und viele Lacher. Wir sind eben die coolste Gruppe mit tollen (und nicht zu vergessen ziemlich gutaussehenden!J) Leiterinnen und den verrücktesten Kindern!

Cataleyas

Unsere tollen Viertklässlerinnen sind für jeden Spass zu haben. Sei es nun Cupcakes backen, eine Wasserballonschlacht oder einfach nur draussen herumtoben. Zusammen erleben wir immer wieder wahnsinnig tolle Gruppenstunden. Es macht einfach Spass, Zeit mit diesen aufgestellten, fröhlichen und motivierten Kindern zu verbringen. Wir als Leiterinnen sind froh, so eine tolle Gruppe leiten zu dürfen!

Fortunas

'Fortuna' heisst auf Italienisch Glück, und genau so fühlen wir uns auch in jeder Gruppenstunde mit unseren Lieblingen! 

Viel haben wir schon erlebt, und noch mehr wollen wir mit den Fortuna noch erleben! Am Liebsten machen wir Draussen Spiele oder machen die Umgebung unsicher! Mit all unseren gemeinsamen Erinnerungen, sind wir bereits eine kleine Blauring-Familie! 

Wir Leiterinnen selbst sind alle vier schon seit über acht Jahren Mitglieder des Blauring Meggen, und unglaublich stolz darauf! Wir haben in unserer eigenen Zeit als Kinder so viel erlebt, und möchten genau diesen Spass an unsere Mädchen 'vererben'! 

Fünf von ihnen waren 2015 schon mit ihren Leiterinnen, Jill, Hanna, Fiona und Lynn, im SoLa, und wir hoffen 2016 noch viele mehr mitnehmen zu dürfen! Für alle die finden das zwei Wochen Lager schon Lange sind, haben wir auch jedes Jahr ein Pfingstlager und ein Winterlager! 

Weiter so Fortuna, ihr seid die Besten!

Piroschkas

D'Piroschkas.. jo genau das send mer, en ufgstellti ond lostigi Groppe. Gleitet vo de Nadine, Vera ond Alisha esch met üs emmer öppis los ond de Spasspegel esch jedi Gruppestond voll erföllt. Vo Schlammspeli bes zo Plantschnomitäg im Hallebad erläbet mer alles met de Groppe Piroschkas!

Wenn du jetzt gespannt besch üsi lostig Trope könnezlehre, oder bereits es Gspändli vo der bi de Piroschka esch, heisse mer dech herzlich willkomme a üsere höchste Groppestond teil znä! Mer froied üs uf dich!

Estrellas

Mer send d gruppe Estrellas, und sind 15 ufgsteölti und hammer cooli girls! Mir send ezt scho ide sek/kanti und bald send eusi jahr als kids verbii. Und wie die ziit vergahd semmer ezt scho fast die ältiste und freued euus uf no hoffentlich ganz velli jaahr mitenand. 

La Bombas

Egal wie man sie schreibt, sie sind die bombastischste Gruppe von allen. Sie selbst bevorzugen übrigens 'La Bombay'. Mit acht Bomben sind sie die kleinste Gruppe, aber dadurch nicht weniger laut als die anderen. Mittlerweile besuchen sie die sechste Klasse und überragen grössenmässig langsam uns Leiterinnen. Die beginnende Pubertät spüren wir natürlich auch schon...;) Im Sommer 2015 packte das Sola-Fieber übrigens fünf der acht Mädchen und wir hoffen es erwischt auch die restlichen drei noch.

Chinchillas

Es war das Sommerlager 2014 wir haben Atlantis und die Prinzessin erfolgreich vor den Bösen gerettet! Ich war eine normale Leiterin und hatte nicht vor in nächster Zeit eine Gruppe zu übernehmen. Doch dann habe ich die tollsten Mädels kennengelernt Rinora, Alejandra, Maria, Kim, Sonja, Christine, Olivia und Vivian! 
Ich verbrachte das ganze Sommerlager so zusagen bei den Chinchillas. J
Es war eine tolle Zeit! Wir haben gelacht, rumgealbert und viiiiiiiel Spass gehabt. Bis anhin war immer noch Leona und Jelena die Gruppenleiterinnen von den Chinchis. Als leider Abi und Veronika den Austritt gaben und die zweitälteste Gruppe dann ohne Leiterinnen da standen, übernahmen Leona und Jelena kurzerhand die Peaches. Da ich das ganze Sommerlager bei den Chinchis verbracht habe und sie mich offensichtlich auch mochten, wurde ich im Sommerlager 2014 die Gruppenleiterin der tollsten Gruppe CHINCHILLAS!
Wir haben in diesem Jahr so viel miteinander erlebt. Wir haben uns im Verkauf von gebrannten Mandeln und Magenbrot bewiesen, haben die Fenster des Blauringheimes verschönert, haben unseren Gruppenschatz vergraben, welchen wir in 10 Jahren wieder ausgraben (wenn wir ihn noch findenJ), haben mit viel Kraft, Energie und lauter Musik die Bäckerstube für den Muttertagsbrunch zum Glühen gebracht, wir haben im Meggerwald die Tribute von Panem nachgespielt, tobten uns in der Turnhalle aus, haben mit viel Kreide, Schweiss und Lachen das Zentralschulhaus verschönert und assen Schoggifondue.
In dieser Zeit erhielten wir drei neue Blauringküken. Nina, Chiara und Blue. Ich habe mich wahnsinnig gefreut und hoffe sie werden lange bei uns bleiben, damit aus den Küken, Blauringhühner werden können. J
Im Sommerlager 2015 konnte sich die ganze Gruppe besser kennen lernen. Sie gehen zwar bereits miteinander in die Schule, aber nach 2 Wochen ohne Jungs und ohne Handy, hat man sich auf eine andere Weise besser kennen gelernt. Die zwei Wochen Mittelalter hat die ganze Gruppe geprägt. Es gab schöne Momente und es gab Momente in denen ich als Leiterin nur den Kopf schütteln konnteJ. Aber sind wir doch ehrlich, waren wir als Kinder denn wirklich so anders? Ich bin stolz auf meine Gruppe. Ich bin stolze Chinchillas-Mama. J
An der Chilbi 2015 in Meggen hat dann plötzlich Juliana Blauringluft geschnuppert und ist begeistert beigetreten. Ich hoffe auch, dass sie in unserer Gruppe bleibt und wir viel miteinander lachen können. 
Ich freue mich auf die nächsten verrückten Gruppenstunden mit meinen Kids. Ich habe noch vieles vor mit euch. J